Himmel und WellenDer Domainname war ausgesucht, der Provider gefunden, nun kam die Gestaltung an die Reihe.

Die grundsätzliche Anordnung hatte ich mir bereits überlegt. Für die Grafik Gestaltung verwende ich Corel Draw X3, es ist mir seit vielen Jahren vertraut und ich nutze es gerne.

In Corel Draw habe ich also zunächst den Domain Namen eingegeben “seo4info” und ihn mit verschiedenen Schriftarten formatiert. Am besten gefiel mir die Type “Optima”, die letztlich Verwendung fand. Als Hauptfarbe schwebte mir blau vor, wahrscheinlich noch vom letzten Sommerurlaub ausgelöst. Dort erschien alles blau, der wolkenlose Himmel und das Meer sowieso. Aus meiner Zeit als Mediengestalter wusste ich, dass Komplementär Farben eine gute Wahl sind. Die Komplementär Farbe zu blau ist orange, wertiger erschien mir das verwandte Gold. Gold war in Grafik Programmen bis dato relativ schwer darzustellen. Dass dies mittlerweile einfacher geworden ist, zeigte mir dieses Video.

Die etwas modifizierte Optima Schrift habe ich dann in Anlehnung an die Video Anleitung vergoldet und mit einem Schatten hinterlegt.

Um 10.08 Uhr hatte ich den Webspace bestellt, um 10.42 kam die Mitteilung, dass ich mit dem Upload beginnen könnte und um 10:51 Uhr waren die Domains freigeschaltet. Also war als nächster Schritt die Einrichtung des CMS geplant. Wie das bei mir funktionierte schreibe ich im nächsten Blog.

Einen Kommentar schreiben