Der sichtbare Google Pagerank wurde auf den neuesten Stand gebracht. Damit bleibt Google im drei Monatsrhytmus. Viel wichtiger als der grüne Balken ist aber das sogenannte Pinguin Update, mit dem Google die Seos dieser Welt schockte. Dabei wurden überoptimierte Seiten, die oftmals den gleichen eingehenden Linktext aufweisen, abgestraft und haben massiv an Sichtbarkeit eingebüßt.

Nach ziemlich genau drei Monaten hat Google den sichtbaren Pagerank auf den neuesten Stand gebracht. Genau wie der seo4info Blog sind die meisten meiner Seiten nicht davon betroffen. Es hat aber definitiv Änderungen gegeben, so dass das Pagerank Update am 6. Februar bestätigt werden kann. Wie wir alle wissen, hat der Pagerank so gut wie […]

Es hat mal wieder ein Update des sichtbaren Pageranks gegeben. Seo4info wurde positiv berücksichtigt und stieg ohne Linkaufbau von 1 auf 2. Auch wenn der Wert nach wie vor kaum Rückschluss auf die Platzierung in den organischen Suchergebnissen gibt, bleibt für mich die Einstufung oftmals ein Rätsel. Eine Domain, die vier Jahre alt ist und […]